Druckansicht der Internetadresse:

Philosophy & Economics Bachelor

Seite drucken

Feminist Reading Group

Winter 20/21

What stereotypes and norms are we imposing on women and men in our societies today? And how are we hurting not only women but also men with these gender norms and stereotypes? 
How can we move forward? How can we fight our own biases and debunk them?
To what are we entitled? 
To analyze these questions we will read excerpts of Kate Manne's newest book “Entitled - how mens privilege hurts women” enriched by other authors and perspectives. 
Manne is an associate professor at the Sage School of Philosophy at Cornell University and considered one of the Top 10 thinkers of our time (Prospect UK). 

Due to questions: This reading group welcomes everyone. No matter their gender, sexuality, political position, [insert whatever] or even their study program. Everyone is welcome!
If you are interested, don´t hesitate! We are just a group of students eager to discuss and share. Only through dialog and communication we can change things. 
As of right now we are planning to do the reading group via Zoom. (Maybe we will be able to switch to meetings, but we'll discuss that in the group.)
Please registermeike.schneiders@philosophy-economics.de
Last but not least we are going to provide you with the reading materials. 
Facts 
time and date - tuesdays 18-20 (starting 10/11/20)
language - english 
registration - meike.schneiders@philosophy-economics.de 
Facebook event - *klick*

Summer 20

„Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es.“

Vor rund 70 Jahren veröffentlichte die Philosophin Simone de Beauvoir “Das andere Geschlecht”. Heute gilt es als “einer der feministischen Klassiker, wenn nicht sogar das feministische Standardwerk schlechthin, zumindest für die europäische Frauenbewegung”

Was bedeutet es eine Frau zu sein?


Dieses Semester werden wir im Rahmen der "Feminist Reading Group" gemeinsam Ausschnitte aus de Beauvoirs Werk lesen und diskutieren. Aufgrund der aktuellen Lage wird die Lesegruppe bis auf Weiteres online stattfinden. Deshalb ist eine kurze formlose Anmeldung per Mail für das erste Treffen sehr wichtig.

Wir freuen uns auf alle, die teilnehmen, mitlesen und diskutieren! [Poster]

Literatur:
Das andere Geschlecht, Simone de Beauvoir, rororo, 16,00€
“Das andere Geschlecht”, bpb (Zeitschrift), kostenfrei
Für die erste Sitzung stellen wir euch die Einleitung gerne per Mail zur Verfügung. Wer dauerhaft dabei sein will, sollte die oben genannte Ausgabe des Buches erwerben.

Anmeldung unter:
meike.schneiders@philosophy-economics.de

Vorläufiger Zeitplan [Poster]:

  • 28. April: Organisatorisches und Einleitung
  • 05. Mai: Erster Teil: Schicksal (III, Seite 77-86), Mythos (III, Seite 318-329)
  • 12. Mai: Junges Mädchen
  • 19. Mai: Sexualität
  • 26. Mai: Situation (VII Seite 667-670) & (X Seite 747-55 und Seite 780-81)
  • 09. Juni: Rechtfertigungen (XII Seite 799-815 und Seite 830-31)
  • 23. Juni: Die unabhängige Frau und Schluss
  • 07. Juli: Freiraum und Diskussion
  • 21. Juli: Sekundärliteratur und Abschluss

Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Uwe Czaniera

Facebook Instagram Wir sind für Sie da.