Druckansicht der Internetadresse:

Philosophy & Economics Bachelor

Seite drucken

Die Bachelorarbeit

„In der Bachelorarbeit soll die Kandidatin oder der Kandidat zeigen, dass sie oder er die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in ihrem oder seinem Fachgebiet beherrscht und selbstständig auf eine begrenzte Themenstellung anwenden kann.“ So lautet § 12 Abs. 1 der Prüfungs- und Studienordnung. Hier sind einige Hinweise dazu, wie Sie am besten vorgehen:

  • Überlegen Sie sich, mit welchem Thema Sie sich auseinandersetzen möchten. Es kann eine Themenstellung mit Blick auf Ihre weitere Laufbahn sein, aber auch eine Herzensangelegenheit betreffen, mit der zu beschäftigen Sie vielleicht nie wieder die Zeit haben werden.

  • Sprechen Sie früh eine Dozentin oder einen Dozenten Ihrer Wahl an, um die Betreuung sicherzustellen. Beachten Sie dabei, dass manche DozentInnen im Hinblick auf BA-Arbeiten stark frequentiert sind und daher eine Warteliste führen. Als BetreuerIn kommen alle Team-Mitglieder aus der Philosophie und der VWL infrage, die mindestens über einen MA- oder MSc-Abschluss in einem der beiden Fächer verfügen.

  • Die Betreuung kann auch von externen Personen aus anderen Fächern oder von anderen Universitäten geleistet werden. In diesem Fall ist vorab das Placet durch die Studiengangsmoderation einzuholen.

  • Es ist auch möglich, die BA-Arbeit extern unter der Supervision eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin in einem Unternehmen zu schreiben. In einem solchen Fall müssen Sie ein Team-Mitglied aus der Philosophie oder der VWL finden, das als Pro-forma-BetreuerIn fungiert. Die externe Person vollzieht dann Betreuung und Begutachtung und schlägt eine Note vor. Der Pro-forma Betreuer bzw. die Pro-forma-Betreuerin entscheidet dann auf der Basis der vorliegenden Dokumente über die Annahme des Notenvorschlags.

  • Melden Sie die Arbeit an, sobald Sie das Gefühl haben, sie innerhalb von 8 Wochen fertigstellen zu können. Die Anmeldung erfolgt durch den Betreuer bzw. die Betreuerin in Campus Online. Wird die Arbeit extern betreut, ist die Anmeldung durch die Studiengangsmoderation vorzunehmen. Die 8-Wochen-Frist ist verbindlich (vgl. § 12 Abs. 3 der Prüfungs- und Studienordnung).

  • Die Arbeit ist fristgemäß beim Prüfungsamt einzureichen, und zwar in zweifacher Ausfertigung in Maschinenschrift, gebunden und paginiert. Sie muss eine Inhaltsübersicht und ein Quellenverzeichnis enthalten. Ein zusätzliches Exemplar ist in elektronischer Form einzureichen. Am Ende der Arbeit muss eine handschriftlich unterschriebene Erklärung der Verfasserin oder des Verfassers stehen, dass sie oder er die Arbeit selbstständig verfasst und keine anderen als die von ihr oder ihm angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt und die Arbeit nicht bereits zur Erlangung eines akademischen Grades eingereicht hat.

Im Folgenden geben wir Ihnen einige Informationen hinsichtlich der BA-Betreuung durch Team-Mitglieder aus der Philosophie. Diese Liste ist noch nicht vollständig, soll aber zügig komplettiert werden. Wenn Sie eine BA-Arbeit unter der Betreuung eines Team-Mitglieds aus der VWL anstreben, konsultieren Sie bitte die entsprechenden Lehrstühle.

  

Team-MitgliedThemenspektrumAuslastung
- moderat (Plätze sehr leicht verfügbar)
- mittel (Plätze leicht verfügbar)
- hoch (Plätze vermutlich erst mittelfristig verfügbar)
- voll (Warteliste)
Borgoni, CristinaEpistemology, Philosophy of Mind, Social and Political Epistemologymittel
Brink, AlexanderSustainable Finance, Digital Ethics, Corporate Governance, Social Economy, Sustainability, Value Positioningvoll (siehe hier)
Czaniera, UweEthik, Wissenschaftstheorie, Philosophie des Geistes, Erkenntnistheoriemoderat
Fink, JulianRationality, Reasons, Normativity, Theoretical Ethics, Metaethics, Philosophy of Law, Philosophy of Actionmittel
Rich, PatriciaEpistemology, Game and Decision Theory, Philosophy of Biology, Philosophy of Cognitive Science, Philosophy of Economics, Philosophy of Science / Social Sciencemoderat
Roy, OlivierComputational Models, Decision and Game Theory, Epistemology, Philosophy of Action (individual and collective), Logic and Philosophy of Logic
moderat
Schüßler, Rudolf

BA-Arbeiten können bei Prof. Schüßler zu seinen Forschungsgebieten (weit
interpretiert) oder im Anschluss an Seminare zu deren Themen geschrieben
werden. Wer bei Prof. Schüßler eine Bachelorarbeit anmelden möchte, sollte vorher bereits mindestens eine Hausarbeit bei ihm verfasst haben.

moderat
Wollner, GabrielPolitical Philosophy, Social Philosophy, Normative Ethics, Applied Ethics, Philosophy of Action (Individual and Collective), Philosophy and Public Policy, Marx and Marxism (broadly conceived)voll (bitte Frau Claudia Ficht für weitere Informationen konsultieren)

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Olivier Roy

Facebook Twitter Instagram UBT-A Wir sind für Sie da.